Willkommen bei KONSENSPLAN Architekturbüro Klaus Schwendner Ingolstadt

ARCHITEKTUR + BRANDSCHUTZ-PLANUNG

Büro-Philosophie

 

Die Baubranche ist in hohem Maße davon geprägt, dass sich teilweise konträre Interessen der Beteiligten gegenüber stehen.

 

Bei der Erstellung eines Gebäudes haben oft die verschiedenen Akteure scheinbar gegensätzliche Interessen, hinsichtlich Baukosten, Bauzeit, Qualität, Zuverlässigkeit usw. und die Situation ist  geprägt, von falschen Vorstellungen, Missverständnissen und Unklarheiten. Diese so früh und so weit wie möglich auszuräumen, ist Grundvoraussetzung für einen reibungslosen Ablauf.

Konsens herstellen, das ist der Plan!

Mein Bestreben ist es, einen Konsens zwischen den skizzierten Eckpunkten zu finden. Dieser kreative Prozeß erfordert von allen Beteiligten die Bereitschaft ergebnisoffen über die Sachverhalte zu sprechen und vermeintliche Widersprüche aufzulösen. Meine Aufgabe ist es, die Zusammenhänge verständlich und auch für Laien nachvollziehbar darzustellen und besonders auch Personen, die nicht alltäglich mit Bauangelegenheiten zu tun haben, in die Lage zu versetzen, kompetent und sicher entscheiden zu können.

 

Konsens bedeutet soviel wie Einigkeit, Einvernehmen, Übereinstimmung und Gleichsinn. So verstehe ich auch unsere Aufgabe innerhalb eines komplexen Prozesses.

 

Konsens herzustellen, das ist der Plan.

Klaus Schwendner, 2015


Brandschutz

Im Bereich Brandschutz existieren häufig baurechtliche Notwendigkeiten, die mit den Anforderungen an die Optik, Funktionalität und Wirtschaftlichkeit in Einklang gebracht werden sollen. Belange der Feuerwehr, gesetzliche Vorgaben, Bedürfnisse der Nutzer, Wirtschaftlichkeitsüberlegungen, Gestaltung usw. erfordern häufig viel Kreativität und "um-die-Ecke-denken", bis ein tragbarer Kompromiss gefunden wird.

Ein passendes Brandschutz-Konzept, ein genehmigungsfähiger Brandschutznachweis und eine praktikable, ausführbare und bezahlbare Lösung sollte am Ende das Ergebnis sein.

Ein verantwortungsvoller Brandschutzplaner ist als Dolmetscher dafür verantwortlich, dass die Anforderungen und Zusammenhänge so übersetzt werden, dass sie von allen am Bau Beteiligten verstanden und korrekt umgesetzt werden können.

 

Die Brandschutzplanung bis hin zur Koordination der baulichen Umsetzung von erforderlichen Brandschutz-Maßnahmen, sowohl im Gebäudebestand, als auch bei Neubauten stellt den Schwerpunkt der Büroleistungen dar.